eine der besten Jobbörsen in Deutschland

23.03.2015 - In welchem Unternehmen willst du arbeiten?

 

Comments (0) :: Post A Comment! :: Permanent Link

23.03.2015 - STELLENANGEBOTE NACH ORTEN

 

Comments (0) :: Post A Comment! :: Permanent Link

23.03.2015 - STELLENANGEBOTE NACH JOBTITEL

.

Dachdecker

 

Comments (0) :: Post A Comment! :: Permanent Link

23.03.2015 - 5 Anzeichen, dass es Zeit für einen Jobwechsel ist

Stehen Sie jeden Morgen schlecht gelaunt auf? Oder haben Sie Bauchschmerzen auf dem Weg zur Arbeit? Treiben Ihre Kollegen Sie in den Wahnsinn oder stoßen Sie immer wieder mit Ihrem Chef aneinander. Haben Sie keine Aufstiegschancen in dem Unternehmen? Vielleicht sind Sie überarbeitet und unterbezahlt? Dann sollen Sie überlegen, ob Ihr aktueller Job für Sie der Richtige ist!

 

Wenn Sie diese Anzeichen bei sich feststellen, ist es höchste Zeit für den nächsten Karriereschritt!

 

1. Leidenschaft fehlt

Quälen Sie sich jeden Morgen ins Büro? Macht die Arbeit keinen Spaß mehr? Wenn Ihnen Ihre Arbeit zu simpel vorkommt, oder die Dinge sich zu sehr wiederholen, ist es höchste Zeit sich nach einer neuen Herausforderung umzusehen. Vergessen Sie nicht, dass die beruflichen Probleme sich häufig auf Ihre Gesundheit niederschlagen und oder Schlafprobleme, Magen- oder Kopfschmerzen verursachen können.

 

2. Die Kollegen gehen auf die Nerven

Leider ist es nicht immer so, dass die Leute mit denen Sie arbeiten, sympathisch, lieb und verlässlich sind. Was sollen Sie machen, wenn Ihre Kollegen Sie stören, beleidigen, laute Telefonate führen, ablenken, Dinge ständig aufschieben oder ständig an Ihrem Tisch stehen und dummes Zeug reden? Wenn in Ihrer Arbeit unfreundliche und unkollegiale Atmosphäre herrscht, sollten Sie versuchen, einen Job zu finden, wo Sie sich wohler fühlen.

 

3. Ständige Streitigkeiten mit dem Vorgesetzten

Die Beziehung zu dem Chef beeinflusst Ihre Leistung und Ihr Wohlbefinden bei der Arbeit. Der gemeine Chef kann Ihren Arbeitstag zu einem Spießrutenlauf machen. Wenn Sie sich von Ihrem Chef nicht akzeptiert fühlen, sollten Sie sich überlegen, ob Sie in einem anderen Job nicht besser aufgehoben wären. Probieren Sie zuerst die Abteilung oder das Team innerhalb demselben Unternehmen zu wechseln. Wenn das nicht hilft, soll es ein Alarmzeichen für Sie sein, um sich nach etwas Neuem umzusehen.

 

4. Unterbezahlt sein

Wenn die Arbeit nicht entsprechend entlohnt wird, ist es sehr frustrierend und demotivierend. Am Ende des Monats fragen Sie sich, ob sich der ganze Stress überhaupt lohnt. Verschwenden Sie nicht Ihre wertvolle Zeit, wenn Sie mehr können. Überlegen Sie eine andere Alternative – vielleicht bietet Ihnen eine andere Firma eine bessere Entlohnung.

 

5. Keine Entwicklungsmöglichkeiten

Wenn Sie regelmäßig hören, dass keine Entwicklungsperspektiven mehr gegeben sind, stellen Sie sich die Frage, ob es lohnt sich, weiterhin in diesem Unternehmen zu bleiben. Oft sind die Leute mit sehr guter Ausbildung und motiviert. Aber Sie fristen irgendwann ein recht eintöniges Berufsleben. Dann ist es höchste Zeit für die Änderungen in Ihrem beruflichen und privaten Leben.

 

Wenn Sie Sich entscheiden, etwas Neues zu beginnen, um eine nicht zufriedenstellende Situation zu ändern, besuchen Sie http://meega.de. Mit Meega.de finden Sie Ihren Traumjob.

 

Veröffentlicht von

Teresa Soltys

Account Manager

http://meega.de

 

Comments (0) :: Post A Comment! :: Permanent Link

20.02.2015 - 10 Tipps für erfolgreiche Jobsuche

Suchst du gerade nach Tipps für erfolgreiche Jobsuche und bist du hier gelandet? Gut für dich: Hier gibt dir Meega.de 10 die wichtigsten und zugleich besten Tipps für Jobsuche:


 

  1. Bevor du mit der Jobsuche beginnst, stell Dir drei Fragen: Erstens welche Qualifikationen und Fähigkeiten besitzt du? Zweitens wo und wie du sie nutzen kannst? Drittens musst du dir überlegen, wo und wie die Arbeit suchen. Am besten erstelle dir die Liste mit den Namen von Stellen und Berufen, die dich wirklich interessieren und dann notiere die Unternehmen, in denen du die suchen kannst.

  2. Eine gute Arbeit zu bekommen, ist natürlich das höchste Ziel, aber es ist schwer vorherzusehen, wann es erreichen wird. Entwickle einen täglichen, wöchentlichen und monatlichen Zeitplan über die Aktivitäten bei der Jobsuche, und kontrolliere dich selbst.

  1. Bemühe dich den Suchbereich so weit wie möglich zu fassen. Der beste Weg, einen neuen Job zu bekommen, ist durch Bekanntschaften - mehrere Augen sehen bekanntlich mehr als nur zwei!

  1. Die Stellenanzeigen in den Zeitungen reichen leider nicht. Wenn du wirklich einen Traumjob finden willst, musst du selbst sehr aktiv sein und viele mögliche Quellen nutzen. Geh in die Firmen, kauf mehr Jobzeitschriften, besuche die bekanntesten Internetseiten zum Thema Stellensuche.

  1. Häufig wird aufgrund von Zeitmangel und natürlich aus finanzieller Sicht der erstbeste Job angenommen. Versuche einen Job zu bekommen, den du wirklich machen willst und dich zufriedenstellt.

  1. Um sich an einem Arbeitsplatz zufrieden zu fühlen, muss man wissen, was man will. Du musst wissen, was dich motiviert und in welchem Umfeld du am produktivsten bist. Du musst wissen was dich antreibt. Du musst wissen, wobei du Kompromisse eingehen kannst, und wo nicht.

  1. Nur Bewerbungen schreiben, ist nicht die beste Wahl. Du musst selbst Initiative zeigen. Frag vorab telefonisch nach einem Ansprechpartner oder geh in die Firmen, um persönlich nach einem Job zu fragen. Wenn du Engagement zeigst und betonst deine Eignung für diese Arbeit, wird es belohnen. Sei selbstbewusst und wird dich über deinen Wert klar.

  1. Bilde dich immerzu weiter, das bringt dir heutzutage mehr Erfolg im Berufsleben. Je öfter du dich weiterbildest, umso wichtiger wirst du für Arbeitgeber. Auch in der Zukunft wird dir damals leichter sein, einen neuen Job zu finden.

  1. Bevor man einen Traumjob bekommt, wird man viele Vorstellungsgespräche absolvieren und auch Absagen erhalten. Davon sollte man sich jedoch nicht entmutigen lassen, denn eine so lange Suche führt zu einem absoluten Traumjob, dann lohnen sich die Strapazen in jedem Fall. Für ein Vorstellungsgespräch sollte man ein paar mal trainieren.

  1. Heutzutage ist es sehr schwer einen guten Job zu finden dagegen kann man ihn sehr leicht und schnell verlieren. Deshalb sollst du immer auf Änderungen vorbereitet sein. Öffne dich neuen Möglichkeiten. Glaube fest an dich und deine Visionen. Werde kreativ und bleibe motiviert.

Wir hoffen, dass jetzt deine Jobsuche schneller und einfacher verlaufen wird.

 

 

Besuche uns auf http://meega.de/, um deinen Traumjob zu finden.

Comments (0) :: Post A Comment! :: Permanent Link

20.02.2015 - Soziale Netzwerke öffnen die Tür für deinen neuen Job

Social Media sind für viele Menschen ein fester Bestandteil ihres Alltags, vergleichbar mit bspw. der Zeitung oder dem Handy. Auch immer mehr Unternehmen nutzen die sozialen Netzwerken für die Personalsuche oder für den Vertrieb ihrer Produkte und das Marketing für ihre Firma.

Wer auf der Jobsuche ist, sollte sich darüber klar werden, dass die Headhunter mittlerweile genau nachschauen, was die Nutzer in den sozialen Portalen präsentieren und wie sie sich verhalten. Man könnte sagen, dass der Auftritt bei Facebook, Twitter oder Xing als digitale Visitenkarte dient, die man dem potenziellen Arbeitgeber bei dem ersten Kontakt zeigt. Wenn der Auftritt bei Facebook, Linkedln oder Xing mit Bedacht geführt wird, kann damit die Jobsuche erfolgreich unterstützt werden.

 

Wie soll man die sozialen Portale nutzen, so dass die Bewerbung für einen Job erleichtert wird?

 

Das Profil aufräumen! Negative Hinweise, wie z.B. Alkohol oder Drogen können einen aus der Kandidatenliste ausschließen. Man sollte die Partyfotos und provokanten Beiträge, die einem mehr Schaden als Nutzen, löschen.

Wann verwendet man den echten Namen und wann ein Pseudonym? Wenn man in Blogs oder Foren mit dem richtigen Namen aktiv ist, sollte man aufpassen, was man schreibt. Wenn man sich über sein Privatleben z.B. Krankheiten äußert, dann sollte besser unter einem Spitznamen gepostet werden.

Eine wichtige Regel – sich bei den privaten Online-Profilen selbst treu bleiben und mit Bedacht teilen/posten.

 

Es sollte nicht vergessen werden, dass alle Aktivitäten öffentlich zugänglich sind. Fotos und Beiträge werden auch später noch lange im Internet sichtbar sein – auch für den potenziellen Arbeitgeber. Man bedenke, dass man über die Privatsphären-Einstellungen viele Dinge verdecken kann. Natürlich ist es möglich, ein paar der privaten Nachrichten preiszugeben wie z.B. die Interessen oder das Engagement in einem Verein – dies kann einem zum Vorteil gereichen. Interessante Informationen können sogar das Interesse mancher Arbeitgeber wecken.

 

Portale wie Facebook, Linkedln und Xing ermöglichen, den bisherigen Lebenslauf aus der Bewerbungsmappe darzustellen, um so auf sich aufmerksam zu machen. Vielleicht meldet sich ein Ex-Arbeitgeber oder -Kollege und hinterlässt auf dem Profil einen positiven Kommentar – eine bessere Online-Referenz kann man sich nicht wünschen. Mithilfe sozialer Netzwerke kann man Kontakt mit Firmen aufnehmen, bei denen man sich bewerben möchte. Es lohnt sich, die Beiträge der Unternehmen zu verfolgen und an den Online-Diskussionen teilzunehmen. Das ist eine gute Gelegenheit, um mit den Arbeitgebern in Kontakt zu kommen.

 

Teresa Soltys

Account Manager

http://meega.de

Comments (0) :: Post A Comment! :: Permanent Link

20.02.2015 - Die häufigsten Fehler beim Bewerbungsschreiben


Suchst Du nach den Tipps für das perfekte Bewerbungsschreiben? Dann lies den folgenden Artikel. Mit einem gut erstellten Anschreiben kann man einen guten ersten Eindruck hinterlassen.
Die Fehler, die am meisten im Bewerbungsschreiben auftreten und die man vermeiden soll
te:

 

  1. Egal ob du 18, 20 oder 50 Jahre alt bist und willst du dein ganzes Leben in der Bewerbung beschreiben. Schreib keinen Roman. Für dein Anschreiben reichen max. zwei A4-Seiten.

  2. Gibt dir Mühe mit der Einleitung, um das Interesse des Chefs zu wecken. Den Satz "Hiermit möchte ich mich für eine Ausbildung als…" liest die Personalabteilung vermutlich zehn mal pro Tag. Um diesen Fehler zu vermeiden, kannst du zum Beispiel schreiben, warum du dich für die Bewerbung in diesem Unternehmen entschieden hast.

  3. Um deine Chance auf ein Vorstellungsgespräch zu erhöhen, sei ehrlich und schreib, was dir besonders an dem Unternehmen gefällt. Bemühe dich, möglich viel über den Betrieb zu erfahren und passe dein Anschreiben auf das Unternehmen und die ausgeschrieben Stelle an. Damit wird dein Bewerbungsschreiben überzeugender.

  4. Statt ,,Ich bin der effektivste, beste..." verwende ,,Ich kann...". Am besten wäre es überhaupt keine Superlative zu verwenden. Dass du der Beste bist, sollst du während des Vorstellungsgesprächs nachweisen.

  5. In deinem Schreiben sollen keine Verneinungen vorkommen, wie zum Beispiel: ,,Ich kann kein Englisch, aber ... " Wenn du dich von der besten Seite zeigen willst, dürfen keine deine Schwächen auftauchen.

  6. Es lohnt sich nicht zu lügen noch zu übertreiben. Sage nicht, dass du Englisch kannst, wenn du Grundenglischkenntinsse hast. Spätestens im Vorstellungsgespräch wird ans Tageslicht kommen, dass du gelogen hast.

  7. Versuch nicht komplizierte Sätze und Fremdwörter zu verwenden. Kurze und einfache Sätze geben besser wieder, was du sagen möchtest.

  8. Es dürfen keine Rechtschreibfehler in deinem Anschreiben auftauchen. Wenn der Chef deine Fehler sieht, denkt er sich: ,, Wird er sorgfältig arbeiten, wenn schon in seinem Bewerbungsanschreiben Fehler auftauchen?" Am besten lässt man den Text von einer anderen Person querlesen.

    Andere wichtige Fehler:
    - unseriöse E-Mail-Adressen wie z.B. sexbombe@love.de
    - ehemalige Firmennamen verdrehen
    - leere Phrasen statt konkrete Angaben

Wenn du auf der Jobsuche bist, besuche die Jobbörse http://meega.de. Hier findest du viele interessante Stellen aus allen Branchen und allen Regionen.

 

Viel Erfolg bei der Jobsuche und dem Vorstellungsgespräch wünscht Dir das gesamte Meega Team!

Comments (0) :: Post A Comment! :: Permanent Link

About Me

Jobbörse Meega 2010 wurde eines der meistbesuchten Jobportale gegründet. Als eine sich dynamisch entwickelte Jobbörse bieten wir unseren Kunden eine Vielzahl von interessanten Stellenanzeigen an. Die Dienstleistungen erbringen wir weltweit und tun alles Menschenmögliche, damit unsere Kunden im Handumdrehen einen neuen Job finden können. Auf Meega kann man die Stellenanzeigen regional eingrenzen oder die Jobs nach Branchen unterteilen. Wir verfügen über einfache Rekrutierungsinstrumente, die einen erfolgreichen Kontakt zwischen Arbeitgebern und Arbeitssuchenden ermöglichen. Zusammen mit unseren Partnern bilden wir eines der effektivsten, freundlichsten und modernsten Jobportale. Ein ungewöhnlich einfacher Zugang zu weltweiten Stellenangeboten und die Transparenz des Services sind unsere gröβten Vorzüge. Dank systematischer Auswahl der Anzeigen veröffentlichen wir hochwertige Stellen. Das verkürzt die Zeit, die unsere Kunden der Arbeitssuche schenken müssen. Millionen von Kandidaten setzen regelmäßig auf Meega. Täglich bemühen wir uns, den Anforderungen unserer Internetnutzer gewachsen zu sein und ihre Erwartungen zu erfüllen. Wir legen großen Wert darauf, dass unsere Dienstleistungen immer besser werden. Zwecks Modifizierungen und Weiterentwicklungen unseres Services sind wir offen für Vorschläge und Anregungen unserer Benutzer. Unsere Mission Unser Hauptziel ist ein effektives Jobportal zu schaffen. Jeden Tag bieten wir alle Kräfte auf, dass unsere Plattform als ein erfolgreicher und vertrauenswürdiger Partner wahrgenommen wird. Professionelle Erfüllung der Ansprüche und der Bedürfnisse von unseren Benutzern ist für uns die wichtigste Aufgabe. Dadurch möchten wir unser Ansehen in der Branche festigen. Durch Einführung innovativer Lösungen und Funktionen verbessert sich auch die Qualität unserer Dienstleistungen. Besuchen Sie uns auf http://meega.de/, um Ihren Traumjob zu finden.

Links

? Startseite
? Profil
? Archiv
? Email Me
http://meega.de